.

Kinderfastnacht 2024

Kinderfastnacht Holler 202430.01.2024 – Am vergangenen Sonntag war bei uns in der Halle Jubel, Trubel, Heiterkeit angesagt.
Wir feierten in der vollbesetzten Halle mit vielen Kindern und Eltern unsere Kinderfastnacht, organisiert vom Förderverein der Kita Kunterbunt.

Nach der Begrüßung von Bürgermeister Meyer folgte der Kinderprinz Tino I. mit der Schloss-Garde Mons-Tabor. Sie brachten mächtig Stimmung mit und wir alle hatten Spaß an ihrem Auftritt mit circa 60 Personen. Herzlichen Dank für diesen gelungenen Auftakt.

Kinderfastnacht Holler 2024Das Moderatoren-Team Michelle Keller und Julia Paulus führten durch das Programm und meisterten dies mit Bravour. Dafür vielen Dank.

Nach dem Kinderprinzen durften dann die Vorschulkinder der Kita Kunterbunt die Bühne erklimmen. Sie zeigten uns gemeinsam mit ihren Erzieherinnen einen wunderbaren Tanz. Die kleinen Piraten hatten sichtlich Spaß, und gemeinsam mit dem Publikum freuten sie sich über die gelungene Darbietung.

Kinderfastnacht Holler 2024Damit auch alle Kinder Bühnenluft schnuppern konnten, wurden zwischen den Auftritten immer wieder Mitmachlieder von unserem DJ Lorenz Wagner eingespielt, was den Prinzessinnen, Cowboys und Supermans sichtlich viel Freude machte. Um die richtige Auswahl kümmerte sich Nina Karaski. Die Musikanlage wurde freundlicherweise von Leon Heibel zur Verfügung gestellt.

Kinderfastnacht Holler 2024Als nächstes überraschten uns zwei Tanzgruppen aus Niederelbert hintereinander – die Little Dancing Roosters & Die Starlight Dancers – und zeigten ihr Können. Dafür wurden sie mit viel Beifall vom Publikum für die überaus gelungene Darbietung belohnt. Trainiert werden die Mädchen von Ronja Pischel und Anna-Lena Hoffart.

Kinderfastnacht Holler 2024Als letzten Programmpunkt erstürmte die Gruppe "Dance Infinitys" von Welschneudorf die Bühne. Die 24 girls, die in selbstgeschneiderten Kostümen als Klabauter auftraten, ernteten mit ihrem Auftritt stürmischen Applaus. Sie werden von Verena Meyer trainiert, und durften, wie alle anderen Tanzgruppen auch, die Bühne ohne Zugabe nicht verlassen. Alle Tanzgruppen beeindruckten mit ihren aufwändigen mitgebrachten Bühnenbildern.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Kindern und Jugendlichen für ihre Auftritte und Beiträge.
Es war eine schöne und gelungene Veranstaltung, und ich möchte dem Förderverein und allen Helferinnen und Helfer an dieser Stelle meinen Dank aussprechen.

Euer Uwe Meyer, Ortsbürgermeister

31932 Besucher
.

xxnoxx_zaehler