.

ADVENTSFENSTER in HOLLER

Bild von Rosy - The world is worth thousands of pictures  auf PixabayAdvent, Advent, ein Lichtlein brennt... ADVENTSFENSTER in HOLLER

Worum geht's?

Jeder, der möchte, kann mitmachen und ein Fenster ihres/seines Hauses/Wohnung weihnachtlich schmücken und beleuchten. Im Dezember treffen wir uns dann jeweils gegen 17:30 Uhr an einem der teilnehmenden Fenster und das Fenster wird erleuchtet. Gerne stellt die Bücherei auch eine Adventsgeschichte zum Vorlesen zur Verfügung.

weiterlesen und Kontakt

Vorbereitungen für "HOLLER FREUT SICH AUF WEIHNACHTEN" laufen an

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste aus Nah und Fern,

es freut mich sehr, dass wir unsere allseits beliebte Veranstaltung "HOLLER FREUT SICH AUF WEIHNACHTEN", die am 10. Dezember 22 stattfindet, planen und auch durchführen können.
Deshalb möchte ich alle, die an einem Verkaufsstand interessiert sind, sich bei mir unter der Telefonnummer 02602-3508 oder 02602-17375, gerne auch per E-Mail unter og-holler@web.de, zu melden.

weiterlesen

St. Martin 2022

 Durch die Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder...

Am vergangenen Freitag, den 11.11.22 führten wir wieder unseren traditionellen Martinszug durch.
Der Wettergott meinte es gut, und so kamen wir bei milden Temperaturen und trockenen Fußes auf dem Asbach an, wo Martin Alzen schon dankenswerterweise das Feuer entfacht hatte. Es war eine Freude zu sehen, wieviele Kinder mit Eltern und Großeltern und ihren selbgebastelten Laternen gekommen waren. Am Martinsfeuer standen bestimmt fast 600 Menschen. 

weiterlesen

Volkstrauertag 2022

 Volkstrauertag 202213.11.2022 – Am vergangenen Volkstrauertag gedachten wir den gefallenen und vermissten Soldaten des 1. und 2. Weltkrieges, sowie allen Opfer von Krieg und Gewalt. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Musikverein Holler für die musikalische Umrahmung der Gedenkfeier und der FFW Holler für die Ehrenwache am Kriegerdenkmal. 

Vielen Dank auch an Hr. Pfr. Steffen Henrich für die würdige Mitgestaltung und an Markus Herz für die technische
Unterstützung.

Uwe Meyer, Ortsbürgermeister

Martinszug 11.11.2022 Holler

Funkenfllug über dem St. Martinsfeuer in Holler - Foto: Willie Beckmann"Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir...."

Liebe Kinder, Eltern und Großeltern, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am Freitag, den 11.11.22 findet wieder unser traditoneller St.Martins-Zug statt.

Wir beginnen mit der Andacht um 18:00 Uhr, die von Sr. Claudia aus Montabaur und unserer KiTa Kunterbunt gestaltet wird.
Anschließend wird "unser St. Martin" den Zug auf seinem Pferd bis hoch auf den Asbach begleiten.

Weiterlesen...

TersenVäle in Holler – „Als weider… - ihr coolen Socken!“

Tersenväle 2022Holler. Die buntzusammengewürfelte Männergruppe „TersenVäle" begeisterte ihr Publikum mit einem ebensolchen Programm beim Benefizkonzert zugunsten der kath. Bücherei Holler/Untershausen! Anfang November in Holler: mittelalte Herren tummeln sich betriebsam um die Kulturhalle, die nach und nach von eingefleischten Fans belagert wird. Seit 19 Jahren lesen und singen die TersenVäler – erst den Hollerer Kindern – nun erwachsenen Fans „ihre" Geschichten und Lieder vor; da ist das diesjährige Motto „...als weider!" goldrichtig!

Zwei Abende lang pure Unterhaltung!    

weiterlesen

Herbstliches Mittagessen mit "Erbelskuche"

Erbelskuchenessen22.10.2022 - Am vergangenen Samstag hatten sich rund 30 junggebliebene Mitbürgerinnen und Mitbürger auf Einladung der Ortsgemeinde, zum Erbelskuche-Essen im Vereinsraum neben der Halle eingefunden.
LeckeEuer Uwe Meyer, Ortsbürgermeisterr zubereitet von der Wirges Metzgerei und Catering GmbH aus Arzbach, ließen wir uns das deftige Essen schmecken.Anschließend wurde das Zusammensein mit vielen netten Gesprächen abgerundet.
Es hat mich sehr gefreut, dass so viele der Einladung gefolgt sind und wir so einen schönen Mittag gemeinsam verbracht haben.
Vielen Dank an Michaele und Hermann Sabel, Peter Dreyer und Dietmar Eisenhuth für die tatkräftige Unterstützung.
Gerne im nächsten Jahr wieder.

Wir freuen uns über eine Kinderprinzessin

10.12.2021 - Prinzessin Tami aus dem Hause Pehl/Röber ist unsere Kinderprinzessin in der kommenden Session. Leider gesellt sich zu ihr kein Prinz aus der Gemeinde, aber Tami schafft das auch alleine, wie sie mir glaubhaft versicherte, und daran hege ich auch keine Zweifel!

Wir freuen uns über eine Kinderprinzessin

Zwei verdiente Gemeindearbeiter verabschiedet

10.12.21 - Im Rahmen der vorweihnachtlichen Feier des Gemeinderates und der Angestellten, die unter 2G+-Regelung stattfand, verabschiedeten wir unseren langjährigen Hausmeister der Kita "Kunterbunt" Kurt Becher. Er war immer der erste Ansprechpartner, wenn es was zu reparieren gab. Auch wenn es ums "Schneeschippen" ging, war "unser Kurti" immer der erste, der am Freimachen war.

Zwei verdiente Gemeindearbeiter verabschiedet

Neue Krippenfiguren erstrahlen mitten im Dorf

10.12.21 -  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Gemeinde kann sich pünktlich zum Adventsbeginn über lebensgroße Krippenfiguren aus Holz mit einem Stall und einem Engel freuen. Schon länger hegte ich den Wunsch, den recht dunklen Platz an der Hauptstraße, in der Vorweihnachtszeit attraktiv zu gestalten. In einem Gespräch im Frühjahr mit Wolfgang Dommermuth manifestierte sich dann der Gedanke, dort eine Krippe hinzustellen.

Neue Krippenfiguren erstrahlen mitten im Dorf
5734 Besucher
.

xxnoxx_zaehler