www.og-holler.de / Aktuelles > Rehkitzrettung mit Pferden
.

Rehkitzrettung mit Pferden

Rehkitzrettung mit PferdenJuni 2023 – Am 10. Juni kam es dann zu einer etwas ungewöhnlichen Rehkitzrettung:
An diesem Tag war der uns bekannte Drohnenpilot schon ausgebucht, und in Absprache mit dem Landwirt kamen dann 3 Reiterinnen und 1 Reiter, gemeinsam mit 2 Helferinnnen und 1 Helfer zu der Oberwiese um an der Rehkitzrettung teilzunehmen.

Bekannt war, dass die Kitze schon laufen können. Um 11 Uhr begannen die Pferde mit ihren Reiter gemächlich durch die Wiesen zu gehen um eventuelle Kitze aufzuschrecken, damit sie flüchten können. Eine schweißtreibende Aktion an diesem heißen Tag für Mensch und Tier. Die Helfer gingen auch noch zur Sicherheit mit. Auch hier bekam der Landwirt erst nach dem fertigen Absuchen das Zeichen, dass er mähen kann.


Fazit: Die Drohnenabsuche ist bestimmt die sicherste Methode die Kitze aufzuspüren, das bedarf keiner Frage. In Anbetracht dessen, dass gesehen wurde, dass die Kitze laufen können, war es ein Versuch wert, hier die Pferde einzusetzen. Die Rehe flüchteten und so konnte eine nach der anderen Wiese gemäht werden, kein Tier wurde verletzt.

Eine Drohne, allerdings ohne Wärmebildkamera, kam zur Absicherung auch noch zum Einsatz. Erwähnenswert ist auch noch, dass der Landwirt von innen nach außen und zusätzliche Fluchtschneisen gemäht hat.

Auch zu dieser Aktion möchte ich mich herzlich bei den Pferdefreunden aus Nomborn, bei Bärbel aus Fachbach, sowie bei dem Drohnenpiloten Sascha bedanken. Prima, dass ihr alle dabei wart!

Uwe Meyer, Ortsbürgermeister

36040 Besucher
.

xxnoxx_zaehler